vBVH wird Mitglied im QVSD

06.12.2017 vBVH wird Mitglied im QVSD

Seit November 2017 ist vBVH Mitglied im Qualitätsverband Solar- und Dachtechnik (QVSD) e.V.

Über den QVSD

Der QVSD verfolgt seit seiner Gründung 2010 das Ziel, die Qualität bei Solardächern abzusichern. Die Initiatoren und Gründungsmitglieder sind Bedachungsunternehmer, Produkthersteller und Fachhändler aus dem Dach- und PV-Bereich. Mit der Verbandsarbeit wollen sich die Mitglieder dafür einsetzen, möglichst hohe Qualitätsstandards bei der Planung, Fertigung und Wartung von Solardächern zu definieren, in Richtlinien und Empfehlungen zu etablieren und mit allen Beteiligten aktiv zu kommunizieren. Mit offensiver Verbandsarbeit soll auch die „Koordinationslücke“ zwischen den verschiedenen an der Projektierung und am Bau von PV-Dächern Beteiligten geschlossen werden. Insbesondere soll durch die enge Zusammenarbeit von sämtlichen ausführenden Gewerken, Produktherstellern und Händlern die Entwicklung einheitlicher Qualitätsstandards für die Planung, Herstellung, Wartung und Bewertung von Solaranlagen ermöglicht werden.

Über unsere Mitarbeit

Wir freuen uns sehr, zu diesen wichtigen Zielen des QVSD künftig einen Beitrag leisten zu können. Konkret eingestiegen sind wir dabei mit der Mitarbeit im Arbeitskreis 3: „Bewertung von Photovoltaikanlagen“. Dieser hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, einen Qualitätsleitfaden für die Bewertung von Bestandssolaranlagen zu entwickeln und herauszugeben. Dieser soll insbesondere einheitliche Standards etablieren, nach denen Bestandssolaranlagen wirtschaftlich bewertet werden können. Wie in anderen Verbänden und Kooperationen, in denen wir aktiv mitwirken, werden wir unser spezialisiertes Know-How zu allen Rechtsfragen rund um erneuerbare Energien und Speichertechnologien gerne in den QVSD einbringen.

Mehr Informationen zum QVSD finden Sie hier.

Ansprechpartner

Dr. Bettina Hennig
Rechtsanwältin

E-Mail: Hennig@vbvh.de
Tel.: 030/8092482-20

Ansprechpartner

Dr. Steffen Herz
Rechtsanwalt und Partner

E-Mail: Herz@vbvh.de
Tel.: 030/8092482-20