vBVH wird Mitglied im Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V.

10.04.2018 vBVH wird Mitglied im Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V.

Seit April 2018 ist vBVH Mitglied im Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V. (bne).

Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft steht für Wettbewerb und Innovation und versteht sich seit der Gründung im Zuge der Liberalisierung des Energiemarktes im Jahr 2002 als Gegenpol zur „alten Energiewirtschaft“. Dementsprechend steht der bne auch für moderne Energielösungen etwa mit PV und Speichern, vernetzte Services oder Wärme- und Mobilitätsangebote.

Während sich die Strukturen bereits stark verändert haben und die alte und neue Energiewelt miteinander verschmelzen, hat der bne seine Position in der Berliner Verbändewelt stetig stärken können und gilt als führend im Hinblick auf die Vertretung von innovativen Energieunternehmen bei der Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Digitalisierung und die Flexibilisierung des Energiemarktes.

vBVH führt mit der Mitgliedschaft im bne seinen bisherigen Kurs fort, nah am Puls des politischen Geschehens zu sein und die Energiewende mitzugestalten. Wie in anderen Verbänden auch werden wir unser spezialisiertes Know-How in die Gremienarbeit im bne einbringen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des bne und der Geschäftsstelle.

Ansprechpartner

Dr. Florian Valentin
Rechtsanwalt und Partner

E-Mail: Valentin@vbvh.de
Tel.: 030/8092482-20

Ansprechpartner

Dr. Steffen Herz
Rechtsanwalt und Partner

E-Mail: Herz@vbvh.de
Tel.: 030/8092482-20