Ein neuer Kollege: Dr. Maximilian Oehl, LL.M. verstärkt das vBVH-Team

15.03.2021 Ein neuer Kollege: Dr. Maximilian Oehl, LL.M. verstärkt das vBVH-Team

Wir freuen uns sehr, eine neuerliche Erweiterung unseres Teams bekannt geben zu können: Seit dem 9. März 2021 ist Dr. Maximilian Oehl, LL.M. als Rechtsanwalt in unserer Kanzlei tätig. Damit wächst unsere Sozietät weiter – und sieht sich so gut gerüstet, die Energiewende auch fortan gemeinsam mit unseren Mandanten mit voller Kraft voranzutreiben.

Maximilian Oehls Interesse gilt gesellschaftlichen Transformationsprozessen und deren rechtlicher Umsetzung. Er hat über den transnationalen Rechtsrahmen nachhaltiger Rohstoffnutzung promoviert und in diesem Bereich bereits mitunter internationale Rohstoff- und Energiekonzerne beraten. Im Zuge des Referendariats bei von Bredow Valentin Herz entdeckte Maximilian Oehl seine Faszination für das „benachbarte“ Energierecht. Seit März 2021 bringt er seine u.a. in Berkeley, Genf, Lausanne und Köln erworbenen vielfältigen Kenntnisse des Völker-, Europa- und deutschen Rechts in seine Tätigkeit als Rechtsanwalt bei von Bredow Valentin Herz ein.

Herr Dr. Oehl wird uns insbesondere im Energierecht und der Projektbegleitung verstärken.

Wir heißen Herrn Dr. Oehl ganz herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Ansprechpartner

Dr. Maximilian Oehl, LL.M.
Rechtsanwalt

E-Mail: oehl@vbvh.de