Biogasanlagen im EEG

Biogasanlagen im EEG, 3., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage 2013 Biogasanlagen im EEG

Mit dem EEG 2012 hat der Gesetzgeber eine komplette Neuregelung für neue EEG-Anlagengeschaffen, die bisherigen Vorgaben des EEG 2009 für bestehende Anlagen aber aufrechterhalten. Dies stellt Sie bei der Errichtung und dem Betrieb von Biogas- und Biomethananlagen vor viele rechtliche Fragestellungen. Die dritte Auflage von „BIogasanlagen im EEG“ setzt sich intensiv mit der Aufspaltung in zwei unterschiedliche Rechtssysteme und den daraus resultierenden Folgen detailliert auseinander und bietet Ihnen die passenden Lösungsansätze.

„Biogasanlagen im EEG“ führt – für Bestandsanlagen – die Ausführungen und praktischen Hinweise zum EEG 2009 fort, aktualisiert um neue Gerichts- und Clearingstellenentscheidungen und enthält weiterhin:

  • die Darstellung der Zweigleisigkeit EEG 2009 – EEG 2012
  • die Vergütungsregelungen EEG 2009 – EEG 2012
  • den strittigen Anlagenbegriff und seine praktischen Auswirkungen
  • den Netzanschluss von Biogas-/Biomethananlagen
  • die Direktvermarktung von EEG-Strom
  • vertiefende Ausführungen zur AnlRegV
  • Übergangsregelungen für Bestandsanlagen
  • die Netzanschlussvoraussetzungen der GasNZV
  • die vollständige Kommentierung der Biomasseverordnung.

Darüber hinaus werden die Neuregelungen des EEG 2012, die für Anlagen mit Inbetriebnahme seit 1. Januar 2012 gelten, umfassend beleuchtet.

Dr. Helmut Loibl, Prof. Dr. Martin Maslaton, Hartwig Freiherr von Bredow und René Walter (Hrsg.) Erich Schmidt Verlag, Berlin, 2013

Zur Bestellung gelangen Sie über den nachfolgenden Link.

hier kaufen